new icn messageflickr-free-ic3d pan white
Berlin's most horrible underpass! | by ANBerlin
Back to photostream

Berlin's most horrible underpass!

ENG: The gateway to Berlin. If you come to the capital by long-distance bus, you have to go through the most terrible underpass in Berlin. It connects the ZOP (Zentraler Omnibusbahnhof Berlin), the ICC (Internationales Congress Centrum Messe-Berlin) as well as the access to the City West and the Suburban train.

 

The so-called Passerelle has a total of 6 exits with 12 escalators and 2 elevators. During construction, a 40-metre-long underground tunnel was also built to extend the U-Bahn station from Uhlandstraße to Theodor-Heuss-Platz, which was planned at the time and now serves as storage space. Today it serves as a popular film location, for example as a double for Moscow Airport in "The Bourne Supremacy".

 

The Berlin newspapers have given him the nickname "Tunnel of Horror". This is now to be closed for the foreseeable future.

 

GER: Das Einfallstor zu Berlin. Wer mit dem Fernbus in die Hauptstadt kommt, muss durch die schrecklichste Unterführung in Berlin. Dieser verbindet den ZOP (Zentraler Omnibusbahnhof Berlin), dass ICC (Internationales Congress Centrum Messe-Berlin) sowie den Zugang zur City West und zur S-Bahn.

 

Die sogenannte Passerelle hat insgesamt 6 Ausgänge mit 12 Rolltreppen und 2 Fahrstühle. Beim Bau wurde auch ein 40 Meter langer U-Bahn-Tunnel der damals geplanten Verlängerung vom U-Bahnhof Uhlandstraße zum U-Bahnhof Theodor-Heuss-Platz gebaut, der heute als Lagerraum dient. Heutzutage dient er als beliebte Filmlocation, zum Beispiel als Double für den Moskauer Flughafen in "The Bourne Supremacy".

 

Die Berliner Zeitungen haben ihm den Spitznamen „Tunnel des Grauens“ gegeben. Dieser soll nun auf absehbare r Zeit geschlossen werden.

2,149 views
128 faves
44 comments
Taken on March 9, 2019