new icn messageflickr-free-ic3d pan white
Network Marketing | by triple nine media
Back to photostream

Network Marketing

Network Marketing Direktvertrieb

 

Das perfekte Instrument zur Neukundengewinnung. Der ideale Türöffner für Ihr Network-Marketing im Bereich Gesundheit, Wellness und Beauty.

 

Jetzt kostenlos testen - marketing (at) ratgebergesundheit.de

 

Was heißt Corporate Publishing?

Corporate Publishing – auf gut deutsch: Unternehmenspublizistik – bezeichnet Veröffentlichungen eines Unternehmens oder Institution, die regelmäßig erscheinen und sich an interne und/oder externe Zielgruppen richten. Im Vergleich zur Werbung, die oberflächlich kommuniziert, geht CP in die Tiefe und bietet dem Leser Mehrwert. Die Sprache ist nicht werberisch, sondern folgt journalistischen Grundsätzen. Kundenpublikationen haben immer zum Ziel, den Kundenwert für das Unternehmen dauerhaft zu steigern. Oder auf den Punkt gebracht: Gute Unternehmenspublikationen informieren und unterhalten, bilden Vertrauen und verkaufen.

 

Studien belegen: CP wirkt

Die Schlüsselaussagen aus dem englischen APA-Report aus dem Jahr 2005 lassen sich folgendermaßen zusammenfassen: Kundenmagazine beeinflussen das Firmenimage und das Kaufverhalten positiv und kommunizieren glaubwürdiger als reine Werbung. Zwei Drittel der größten Unternehmen im deutschsprachigen Raum geben mindestens ein Kundenmagazin heraus. Interessante Zahlen gibt es vom deutschen Markt, aus der CP Standard-Forschung von TNS Emnid:

 

Über 60 % der befragten Empfänger von Kundenzeitschriften lesen alle Ausgaben. Weitere 15 % sind häufige Leser und rund ein Viertel liest selten oder gelegentlich Kundenzeitschriften.

Knapp 50 % aller Befragten würden ihre Kundenzeitschrift vermissen, wenn es sie nicht mehr gäbe. Knapp drei Viertel empfehlen ihre Kundenzeitschrift weiter.

Mehr als 90 % halten die Inhalte für fachlich kompetent, ansprechend gestaltet und verständlich vermittelt. 80 % schätzen die Hintergrundinformationen und die Glaubwürdigkeit der Berichterstattung.

  

Kundenmagazin, -zeitschrift oder -zeitung: Klassisches CP-Medium. Eine Kundenzeitschrift sollte am besten monatlich erscheinen. Wer auf ein Zeitungsgroßformat setzt, verleiht dem Medium den Charakter eines aktuellen Informationsträgers. Gemäß Umfragen bevorzugen Leser und insbesondere Leserinnen heute das kleinere Tabloid-Format. Eine Zeitschrift wirkt gegenüber der Zeitung eleganter und hochwertiger und lässt tiefgründige, gut recherchierte Themen vermuten. Quelle: cm-service.at

  

Jetzt kostenlos testen - marketing (at) ratgebergesundheit.de

 

Bei Bedarf stellen wir Ihnen gern auch in jedem Heft 4 Seiten zur eigenen Gestaltung mit eigenem Inhalt zur Verfügung. Rufen Sie uns an :

0800 7678 372 Gebührenfrei aus dem deutschen Festnetz.

1,209 views
0 faves
0 comments
Uploaded on August 13, 2011